headerimg

#31

RE: REPARATURANLEITUNG DES DROSSELKLAPPEN STELLMOTORS [VERANKERT]

in Papierkorb 31.07.2012 19:19
von burza (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds burza
Foren Opa
Foren Opa
Foren Sherrif
Foren Sherrif
Dauer Online
Dauer Online
Schrauber Experte
Schrauber Experte
Fighter Experte
Fighter Experte

Gute Seele des Forums
Gute Seele des Forums
Forenclown
Forenclown
Mitglied im Rat der Weisen
Mitglied im Rat der Weisen
Problemlöser
Problemlöser
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

habe jetzt die 4pins einzeln mit masse gemessen, multimeter zeigt nichts an, also die 1 in der anzeige bleibt stehen und er schlägt nicht aus. was meinst du mit "sollte jeweils offen sein" – was heißt offen in diesem zusammenhang?

batterie spannung:
normal: 12,5 V
zündung an: 12,1 V
motor an: 14 V


achso und mit langloch meinst du die stelle an der der sensor mit der torx-schraube befestigt ist, die position muss man dann an dieser stelle justieren richtig?


zuletzt bearbeitet 31.07.2012 19:20 | nach oben

#32

RE: REPARATURANLEITUNG DES DROSSELKLAPPEN STELLMOTORS [VERANKERT]

in Papierkorb 31.07.2012 19:46
von malle187 | 6.609 Beiträge | 6285 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds malle187
Foren Opa
Foren Opa
Foren Sherrif
Foren Sherrif
Dauer Online
Dauer Online
Schrauber Experte
Schrauber Experte
Fighter Experte
Fighter Experte

Gute Seele des Forums
Gute Seele des Forums
Forenclown
Forenclown
Mitglied im Rat der Weisen
Mitglied im Rat der Weisen
Problemlöser
Problemlöser
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

"Offen" bedeutet, dass der Widerstand unendlich groß ist, was sich je nach Multimeter unter anderem durch die 1 auf dem Display äußert, das passt dann also.

Batteriespannung klingt auch ok, also wo wurden die 11V dann gemessen?

Ja, der Motor lässt sich justieren, aber so weit ich weiß muss dafür eben kein Fehler vorliegen (also C00, nicht C28).


nach oben

#33

RE: REPARATURANLEITUNG DES DROSSELKLAPPEN STELLMOTORS [VERANKERT]

in Papierkorb 31.07.2012 20:19
von burza (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds burza
Foren Opa
Foren Opa
Foren Sherrif
Foren Sherrif
Dauer Online
Dauer Online
Schrauber Experte
Schrauber Experte
Fighter Experte
Fighter Experte

Gute Seele des Forums
Gute Seele des Forums
Forenclown
Forenclown
Mitglied im Rat der Weisen
Mitglied im Rat der Weisen
Problemlöser
Problemlöser
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die 11 V hat das Diagnosegerät in der Werkstatt angezeigt. sie war auf dem Display Rot und darunter stand das die betriebsspannung zu gering sei um eine Fehlerauslesung durchführen zu können. Keine Ahnung was das zu bedeuten hat.

Was meinst du soll ich einfach mal die 4pins neu-löten? Mir ist beim messen aufgefallen das sie sich leicht bewegen lassen, weil ich nicht bei jeder messung sofort die 7Ohm angezeigt bekomme


nach oben

#34

RE: REPARATURANLEITUNG DES DROSSELKLAPPEN STELLMOTORS [VERANKERT]

in Papierkorb 31.07.2012 20:24
von malle187 | 6.609 Beiträge | 6285 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds malle187
Foren Opa
Foren Opa
Foren Sherrif
Foren Sherrif
Dauer Online
Dauer Online
Schrauber Experte
Schrauber Experte
Fighter Experte
Fighter Experte

Gute Seele des Forums
Gute Seele des Forums
Forenclown
Forenclown
Mitglied im Rat der Weisen
Mitglied im Rat der Weisen
Problemlöser
Problemlöser
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wenn sich die PINS ansich bewegen lassen, dann löte die bitte nach. Vermutlich ist genau das dann dein Fehler -> kalte Lötstellen, wie hier ausführlich beschrieben.

Die 7Ohm müssen immer anliegen wenn du mit den Messspitzen dran bist, egal wie du an den Pins biegst.


nach oben

#35

RE: REPARATURANLEITUNG DES DROSSELKLAPPEN STELLMOTORS [VERANKERT]

in Papierkorb 01.08.2012 16:04
von burza (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds burza
Foren Opa
Foren Opa
Foren Sherrif
Foren Sherrif
Dauer Online
Dauer Online
Schrauber Experte
Schrauber Experte
Fighter Experte
Fighter Experte

Gute Seele des Forums
Gute Seele des Forums
Forenclown
Forenclown
Mitglied im Rat der Weisen
Mitglied im Rat der Weisen
Problemlöser
Problemlöser
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@malle187
Vielen Dank für deine schnelle Antworten und Unterstützung. Hab es heute neugelötet und es funktioniert nun alles! Perfekt!


nach oben

#36

RE: REPARATURANLEITUNG DES DROSSELKLAPPEN STELLMOTORS [VERANKERT]

in Papierkorb 01.08.2012 16:34
von malle187 | 6.609 Beiträge | 6285 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds malle187
Foren Opa
Foren Opa
Foren Sherrif
Foren Sherrif
Dauer Online
Dauer Online
Schrauber Experte
Schrauber Experte
Fighter Experte
Fighter Experte

Gute Seele des Forums
Gute Seele des Forums
Forenclown
Forenclown
Mitglied im Rat der Weisen
Mitglied im Rat der Weisen
Problemlöser
Problemlöser
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke für die Rückmeldung!


nach oben

#37

RE: Stellmotor der Drosselklappen

in Papierkorb 15.08.2012 23:43
von Hando • 81 Beiträge | 72 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hando
Foren Opa
Foren Opa
Foren Sherrif
Foren Sherrif
Dauer Online
Dauer Online
Schrauber Experte
Schrauber Experte
Fighter Experte
Fighter Experte

Gute Seele des Forums
Gute Seele des Forums
Forenclown
Forenclown
Mitglied im Rat der Weisen
Mitglied im Rat der Weisen
Problemlöser
Problemlöser
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Akkmann im Beitrag #13

Zitat von FFM
hallo
nur hab ich jetzt noch ein problem:

wenn ich die maschine starte, drehen sich die drosselklappen auf und bleiben in der position "auf" stehen.
sie fahren auch nichtmehr nach ausschalten der zündung in die rühe position (zu) zurück.
ich habe dann hinten im heck den weißen stecker überbrückt um zu sehn, ob der drosselklappensensor in der richtigen position ist.
er zeigt an: -C00, was ja dann eigentlich dafür spricht das alles io ist.
wenn die zündung an ist, kann ich die drosselklappen auch nicht via hand zurück drehn, da scheinbar weiterhin spannung am stellmotor anliegt.

wäre nett wenn einer eine idee hat, woran es liegen könnte, habe leider kein whb zur hand um selbst nach zu sehen

gruß ffm


Das gleiche Problem habe ich auch...! :-(

Problem gelöst.... :-)



Da ich das gleiche Problem habe wäre es nett, wenn du mal sagen könntest, wie du es denn nun gelöst hast.

EDIT: Frage hat sich von selbst beantwortet. Motor gestartet und Drosselklappen fahren nach kurzer Zeit wieder zurück (zu) - logisch eigentlich :D. Fehlercode neu ausgelsen: -C00 alles bestens. Top Sache! Vielen, vielen Dank an den schöfi!


zuletzt bearbeitet 16.08.2012 00:41 | nach oben

#38

RE: Stellmotor der Drosselklappen

in Papierkorb 22.08.2012 22:56
von JPMorgan (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds JPMorgan
Foren Opa
Foren Opa
Foren Sherrif
Foren Sherrif
Dauer Online
Dauer Online
Schrauber Experte
Schrauber Experte
Fighter Experte
Fighter Experte

Gute Seele des Forums
Gute Seele des Forums
Forenclown
Forenclown
Mitglied im Rat der Weisen
Mitglied im Rat der Weisen
Problemlöser
Problemlöser
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hando im Beitrag #37
Zitat von Akkmann im Beitrag #13

Zitat von FFM
hallo
nur hab ich jetzt noch ein problem:

wenn ich die maschine starte, drehen sich die drosselklappen auf und bleiben in der position "auf" stehen.
sie fahren auch nichtmehr nach ausschalten der zündung in die rühe position (zu) zurück.
ich habe dann hinten im heck den weißen stecker überbrückt um zu sehn, ob der drosselklappensensor in der richtigen position ist.
er zeigt an: -C00, was ja dann eigentlich dafür spricht das alles io ist.
wenn die zündung an ist, kann ich die drosselklappen auch nicht via hand zurück drehn, da scheinbar weiterhin spannung am stellmotor anliegt.

wäre nett wenn einer eine idee hat, woran es liegen könnte, habe leider kein whb zur hand um selbst nach zu sehen

gruß ffm


Das gleiche Problem habe ich auch...! :-(

Problem gelöst.... :-)


Da ich das gleiche Problem habe wäre es nett, wenn du mal sagen könntest, wie du es denn nun gelöst hast.

EDIT: Frage hat sich von selbst beantwortet. Motor gestartet und Drosselklappen fahren nach kurzer Zeit wieder zurück (zu) - logisch eigentlich :D. Fehlercode neu ausgelsen: -C00 alles bestens. Top Sache! Vielen, vielen Dank an den schöfi!



Hallo ihr 2,

Ich verstehe es null Komma Null. Habe das selbe Problem, wenn ich den Motor aus schalte bleiben die sekundären Drosselklappen ca. halb offen. Ganz zu gehen die bei mir nicht. Fehler c28 ist weg.

Desweiteren habe ich gehört, das der Strick -C00 sein muss aber sobald
man nur leicht am Gas dreht soll er, leicht verzögert nach oben gehen. Ist das bei euch so? Quelle: Techniker von Suzuki Deutschland

Danke schonmal


nach oben

#39

RE: Stellmotor der Drosselklappen

in Papierkorb 26.08.2012 22:44
von Aems • 2 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Aems
Foren Opa
Foren Opa
Foren Sherrif
Foren Sherrif
Dauer Online
Dauer Online
Schrauber Experte
Schrauber Experte
Fighter Experte
Fighter Experte

Gute Seele des Forums
Gute Seele des Forums
Forenclown
Forenclown
Mitglied im Rat der Weisen
Mitglied im Rat der Weisen
Problemlöser
Problemlöser
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,

ich habe auch das gleiche Problem mit meiner 750 K4
Ich bekomme den Fehler FI C28 bei ca. 9.000 U\min, geht aber nach ca. 1Stude Stehzeit wieder weg. Die Sekundärdrosselklappe zuckt nur ganz kurz bei Zündung an. Der Servomotor wurde auch schon von meinem Vorgänger überholt. Am Motor messe ich ca. 7 Ohm. Ich wollte heute den Sensor für die Sekundärklappe überprüfen und einstellen und da ist mir folgendes aufgefallen. Der Sensor (ausgebaut) arbeitet in einem Bereich von 1,2 - 6,6 KOhm, aber im geschlossenden Zustand soll laut Werkstattbuch ein Wert von 600 Ohm eingestellt werden. Da liegt mein Sensor mit seinem Minimum aber 600 Ohm über dem im Handbuch beschrieben. Könnte hier das Problem liegen? Möchte mir nur ungern einen neuen kaufen und feststellen, dass hier nicht der Fehler lag.

Danke euch im voraus für eure Mühe


zuletzt bearbeitet 27.08.2012 09:41 | nach oben

#40

RE: Stellmotor der Drosselklappen

in Papierkorb 28.08.2012 16:07
von malle187 | 6.609 Beiträge | 6285 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds malle187
Foren Opa
Foren Opa
Foren Sherrif
Foren Sherrif
Dauer Online
Dauer Online
Schrauber Experte
Schrauber Experte
Fighter Experte
Fighter Experte

Gute Seele des Forums
Gute Seele des Forums
Forenclown
Forenclown
Mitglied im Rat der Weisen
Mitglied im Rat der Weisen
Problemlöser
Problemlöser
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Na ja, wenn der Messwert nicht mit dem im WHB übereinstimmt liegt die Vermutung nahe, ja.

Kann leider nicht mehr selbst nachmessen, da ich keine K4 mehr hab ;)


nach oben

#41

RE: Stellmotor der Drosselklappen

in Papierkorb 30.08.2012 00:55
von Aems • 2 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Aems
Foren Opa
Foren Opa
Foren Sherrif
Foren Sherrif
Dauer Online
Dauer Online
Schrauber Experte
Schrauber Experte
Fighter Experte
Fighter Experte

Gute Seele des Forums
Gute Seele des Forums
Forenclown
Forenclown
Mitglied im Rat der Weisen
Mitglied im Rat der Weisen
Problemlöser
Problemlöser
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@ malle187 Danke für deine Mühe
ich werde mich mal beim Händler erkundigen, vielleicht hat der ja eine Idee


nach oben

#42

RE: Stellmotor der Drosselklappen

in Papierkorb 25.09.2012 13:24
von marcel331979 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds marcel331979
Foren Opa
Foren Opa
Foren Sherrif
Foren Sherrif
Dauer Online
Dauer Online
Schrauber Experte
Schrauber Experte
Fighter Experte
Fighter Experte

Gute Seele des Forums
Gute Seele des Forums
Forenclown
Forenclown
Mitglied im Rat der Weisen
Mitglied im Rat der Weisen
Problemlöser
Problemlöser
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch ich bin total begeistert! Habe heut anhand der Anleitung repariert und auch schon eine erste Testfahrt absolviert..... siehe da... Fehler ist weg!

Vielen Dank f die Anleitung!


nach oben

#43

RE: REPARATURANLEITUNG DES DROSSELKLAPPEN STELLMOTORS [VERANKERT]

in Papierkorb 09.06.2013 08:55
von dynamic2k • 165 Beiträge | 159 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds dynamic2k
Foren Opa
Foren Opa
Foren Sherrif
Foren Sherrif
Dauer Online
Dauer Online
Schrauber Experte
Schrauber Experte
Fighter Experte
Fighter Experte

Gute Seele des Forums
Gute Seele des Forums
Forenclown
Forenclown
Mitglied im Rat der Weisen
Mitglied im Rat der Weisen
Problemlöser
Problemlöser
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wenn ich nach dem Löten den Motor wieder in das Gehäuse einsetze und das Gehäuse wieder zusammenbaue, wie muss dann das 90 Grad Zahnrad strhen, damit alles wieder einwandfrei funktioniert?


nach oben

#44

RE: REPARATURANLEITUNG DES DROSSELKLAPPEN STELLMOTORS [VERANKERT]

in Papierkorb 10.06.2013 16:17
von dynamic2k • 165 Beiträge | 159 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds dynamic2k
Foren Opa
Foren Opa
Foren Sherrif
Foren Sherrif
Dauer Online
Dauer Online
Schrauber Experte
Schrauber Experte
Fighter Experte
Fighter Experte

Gute Seele des Forums
Gute Seele des Forums
Forenclown
Forenclown
Mitglied im Rat der Weisen
Mitglied im Rat der Weisen
Problemlöser
Problemlöser
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Habe folgendes Problem.
Der Motor funktioniert anscheind wieder leider zeigt die Borddiagnose (egal wie ich ihn verdrehe, ob motor an oder aus) immer den oberen strich mit c00. Kann mir jemand bitte helfen?


nach oben

#45

RE: REPARATURANLEITUNG DES DROSSELKLAPPEN STELLMOTORS [VERANKERT]

in Papierkorb 10.06.2013 21:15
von malle187 | 6.609 Beiträge | 6285 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds malle187
Foren Opa
Foren Opa
Foren Sherrif
Foren Sherrif
Dauer Online
Dauer Online
Schrauber Experte
Schrauber Experte
Fighter Experte
Fighter Experte

Gute Seele des Forums
Gute Seele des Forums
Forenclown
Forenclown
Mitglied im Rat der Weisen
Mitglied im Rat der Weisen
Problemlöser
Problemlöser
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hast du auch am richtigen gedreht? Zum einstellen des Strichs vor dem C00 (Drosselklappen-Positionssensor) muss der kleine verdreht werden, siehe Bild.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSC03631.jpg 

nach oben

 
    Legende    
Administrator Moderator Forenhändler User

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SirPinhead
Besucherzähler
Heute waren 137 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 380 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64803 Themen und 845711 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 199 Benutzer (14.03.2011 20:44).

disconnected Kurvenjäger Cafe Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor